Probenähen Rüschenkleid #Tee

Wie cool ist denn bitte das neue Kleid von FASHIONTAMTAM?
Da ich es so angenehm finde, es so schnell genäht ist (und ich ja sonst keine Kleidung hab!), hab ich beschlossen noch eins zu nähen.
Diesmal in der Rüschenversion: Die Reststücke, die übrig waren habe ich zu einem langen Schlauch genäht und dann als Rüsche an den Saum angesetzt.

Der Stoff für dieses Kleid hat mich gefunden und angeschrien „Nimm mich – ich will ein Kleid #TEE werden!!!“
Hier kommt ihr übrigens zum Schnitt der Lieben Fashiontamtam 🙂

Ihr kennt das ja sicher:
man läuft durch den Stoffladen, will nur kuuurrz eine Kleinigkeit kaufen
und dann siehst du einen Stoff, den du einfach nicht liegen lassen kannst!
Am Schlimmsten ist es bei mir bei Reststoffen! Das war bei diesem 1m Stück auch der Fall.
Da bekomm ich gleich das Gefühl von: wenn du JETZT nicht zuschlägst,
dann gibt es den NIEEE wieder und es wird NIE wieder einen ähnlichen Stoff geben!!!!

Restekisten sind mein Untergang!

 

In einem Laden voller Stoffballen, kann ich mich oft schwer entscheiden weil:
Wie viel Meter will ich denn überhaupt abschneiden lassen?
Was will ich denn aus dem Stoff überhaupt genau machen?
Und dann muss man ja erstmal warten bis die nächste Verkäuferin Zeit hat.
Und dann ist da echt eine vooolllll lange Schlange und bis ich dran komme dauert das noch locker 20 Minuten.
Bei Reststoffen ist das so: Zack, hab ich, nehm ich, mach ich mal was Schönes draus!

Storytime:

Die Stoffe für meine ersten Nähprojekte hab ich fast alle aus Restekisten gezogen!
Bei uns im Stoffladen gibt es da nämlich echt immer wieder ziemlich coole Reststücken.
Das hat mir einfach etwas die Angst davor genommen, dass ich jetzt einen total teuren Stoff vernähe
und im worst case auch so verkacke, dass ich ihn nicht mehr nutzen kann!!
Das kann ich also jedem von euch raten, der noch nicht lange näht:
Wühlt euch durch die Restekisten, durchforstet die Wühltische nach den Schätzen und genießt das Stöbern!!!!

Es lohnt sich!!!
Wie findest du das Kleid? Welches gefällt dir besser? Das mit oder das ohne Rüsche?
Bleib mir weiter kreativ, denn creativity is never wrong!!!

Deine JessicaLi

 

 

2 Comments

  1. Hallöchen liebe Jessica,

    was für tolle Fotos du uns wieder zeigst. Ich mag deine Fotos wirklich sehr. Sie sind schön hell, freundlich und doch farbintensiv.
    Dein neues Utensil – der Sessel – ist übrigens echt klasse! 🙂
    das Kleid mit den Rüschen gefällt mir besonders. Es steht dir gut und der Stoff erst! WOW!
    Ich muss ja leider sagen, dass ich mit Stoffrestekisten bisher nicht all zu gute Erfahrungen gemacht habe.Entweder wunderbare Stoffe, dann aber leider nur noch so wenig Stoff übrig, dass man nicht einmal ein T-Shirt daraus machen konnte oder aber einfach nicht soooo schöne Stoffe. Aber ich werde weiter mein Glück versuchen! 😉

    Liebste Grüße, Inka

    1. JessicaLi

      Hallo liebe Inka,

      das freut mich, dass dir meine Fotos gefallen, das macht mir auch immer sehr viel Spaß 🙂
      Ich drück dir einfach die Daumen, dass du in den Restekisten auch mal fündig wirst 😀

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*