DIY – Nadelkissen Bild – Pimp my Nähecke!

Kennt ihr noch Pimp my Ride? Die Show auf MTV, auf der langweilige Autos super-über-megamäßig aufgemotzt wurden?
Da waren auch immer überall Flammen, das hat mich zu meinem ausgeschmückten Titel inspiriert 😀 PIMP MY NÄHECKE!!!!

Ich habe schon so viele schöne Nähplätze gesehen, doch meiner war bisher immer seeeehr praktisch und minimalistisch eingerichtet.
Der Minimalismus war keine klare Entscheidung sondern eher das Fehlen von guten Bildern/Dingen, die an meiner Wand hängen sollen!
Irgendwie war es mir meist wichtiger Kleidung zu nähen, als meine Wohnung besonders schön einzurichten aber langsam möchte ich es auch etwas liebevoller gestalten.
Nun habe ich den Plan nach und nach jedes meiner Zimmer etwas zu „pimpen“. Als erstes ist natürlich die wichtigste Ecke dran (;
Die zwei Bilder sind jetzt erstmal der Anfang. Die Wand soll noch bunter und schöner werden, aber für den Anfang habe ich jetzt erstmal dieses Bild mit Anleitung gemacht! Zu dem zweiten Bild bzw. der Illustration kommt diese Woche auch noch ein Beitrag, also bleib dran!!
Das gehört doch einfach in jede Nähecke oder? (; Und praktisch ist es auch noch! So liebe ich das ja!!!

Gar nicht mal so kompliziert oder? Ich freue mich zu hören, was du davon hälst! Schreib mir gerne einen Kommentar ♥
Und bleib mir weiter kreativ, denn du weißt:

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*