Freebie Schnitt – Moonshirt

 

Juhu es ist fertig!!! Heute habe ich etwas besonders Tolles für euch!

Mein erster kostenloser Schnitt, also ein Freebie!!!!

Ich habe mir einen simplen Schnitt überlegt, der locker den Körper umspielt und so recht Größenunabhängig funktioniert! (:
Ich liebe die Einfachheit und dass man durch kleine Veränderungen am Schnitt, die du alle selbst machen kannst, gleich vier Varianten hat!
Es ist soooo schnell genäht und eignet sich wirklich sehr für Nähanfänger! Im Prinzip ist es fast ein Kreis und daher habe ich das Shirt „Moonshirt“ getauft.
Damit wir aber nicht unglaublich viel Stoffverschnitt haben, habe ich beschlossen den Schnitt an 1,40m breiten Stoff anzupassen und so den Kreis etwas abzuflachen. So passen beide Schnittteile direkt nebeneinander, wenn du dir zwei Brüche legst.
Ich bin gespannt, was du vom Schnitt hälst und wie du ihn für dich umsetzt!
Den Schnitt und die Anleitung bekommst du per Mail zugeschickt, indem du dich in meine Newsletterliste einträgst.
Also komm in mein CreativiTeam und näh dir ein tolles Moonshirt!!!



Merken

Schick mir gerne ein Foto von deinem Ergebnis über Instagram, Facebook oder per Mail: kontakt@jessicali.de

Die Anleitung kannst du dir hier anschauen.

 

Ich habe das Shirt in nur einer Größe erstellt, da es, wie du bei mir siehst, sehr groß geschnitten ist und locker fällt.
Da es nicht körpernah geschnitten ist, sollte es vielen unterschiedlichen Körperformen passen.
Da wir Frauen aber alle so unterschiedlich sind, kann ich nicht garantieren, dass der Schnitt bei dir genauso fällt wie bei mir!
Bis zu einem Umfang von 120cm sollte es gut passen! Ich habe das Shirt aber allgemein nicht an größeren Proportionen getestet,
daher kann ich hier nicht versprechen, dass es richtig sitzt! Wenn du dir sehr unsicher bist, näh es doch zur Sicherheit einmal in einem Probestoff durch.

Bleib mir weiter kreativ, denn du weißt: ♥



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

5 Comments

  1. Pingback: Just Sew It – Sportkleidung – JessicaLi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*